Pass_BP
Benjamin Pape

Kontakt:
Mail: benjamin.pape.rheine@googlemail.com

 

züchtet „Bielefelder Zwerg-Kennhühner in Silber-Kennsperber“

außerdem Seramas und japanische Legewachteln

Mitglied im:
– Rasse- und Ziergeflügelzuchtverein Neuenkirchen
Sonderverein der Bielefelder Zwerg-Kennhühner

Wie ich auf das Huhn gekommen bin…

Die Geflügelzucht hatte bereits zwei meiner Großeltern in Ihren Bann Gezogen. Mein Großvater aus Gellendorf züchtete fast sein ganzes Leben lang Brieftauben und mein Großvater aus Altenrheine begeisterte sich für quasi alles, was Flügel hatte. Hühner, Enten und Gänse hielt und züchtete er auf einem eigens dafür gepachteten Grundstück nahe des Kanals in Altenrheine und erhielt daher den Spitznamen „Opa-Hühner“ Als Kind war ich immer gerne dabei, wenn er bei seinen Tieren war.

Ich selber fing mit dem „Hühner-halten“ im Kleingartenverein an, wo es gestattet war, einige wenige Legehennen zu halten. Den Anfang machten 7 Hennen, die schon nach kürzester Zeit sehr zuverlässig für mein tägliches Frühstücksei sorgten.

Sehr schnell war aber klar, dass ich mehr wollte. Da es aber im Kleingarten nicht gestattet war, auch einen Hahn zu halten und ich zuhause nicht die Möglichkeit hatte, sah es ganz danach aus, als ob ich mir diesen Wunsch nicht erfüllen konnte. Und Ohne Hahn kann man nunmal nicht züchten.

In St. Arnold auf der Stammschau (2013) der Neuenkirchener Geflügelzüchter lernte ich dann u.A. Albert Engbers kennen, der mich sehr dabei unterstützte, mir eine passende Rasse auszusuchen (Bei Legehennen konnte es ja nicht bleiben 😉 ) wodurch ich dann zunächst einmal bei den großen, kennfarbigen Bielefeldern landete.

Mitte 2014 ergab sich dann die Möglichkeit, eine Parzelle in der Neuenkirchener Kleintierzuchtanlage zu pachten, was mir dann ermöglichte mein Hobby auszubauen. Mittlerweile war ich auf Zwerg-Bielefelder in silber umgestiegen und bekam auf der Ortsschau 2014 in Neuenkirchen mein erstes „V“

In das Zuchtjahr 2016 starte ich nun mit 2 Zuchtstämmen silberne Zwerg-Bielefelder und mit einem Stamm kennfarbigen Zwerg-Bielefeldern und bin mir sicher, auch in Zukunft viel Freude an meinem Hobby zu haben.

 

Benjamin Pape stellt sich vor
Tagged on:         

One thought on “Benjamin Pape stellt sich vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.